Corona aktuell

Hygienekonzept und Verhaltensregeln 

 

Stand 27.05.2021

gemäß der 13. Verordnung zur Änderung der Neunten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung vom 25. Mai 2021  

 

Aktuelle Regelungen für den Sportbetrieb

 

§8 (1) 5. Trainingsbetrieb des organisierten, kontaktfreien Sports in geschlossenen Räumen in Gruppen, wobei die zulässige Personenzahl auf 1 Person je 20 angefangene m², höchstens aber auf 10 Personen, zuzüglich des Trainers, begrenzt ist unter Einhaltung §1 Abs.3 (Selbsttest bzw. Schnelltest nicht älter als 24 Stunden).

 

d.h.  Training im Dojo ist ab sofort mit max. 7 Personen plus Trainer/in zulässig

 

Mittwochs: 18:30 - 20:00 Uhr (Bert)

 

Freitags

1. Gruppe 17:00 - 18:00 Uhr  (Bettina)

2. Gruppe 18:00 - 19:00 Uhr

 

Jeder Teilnehmer (TN) muss sich zu jedem Training vorher beim Verein anmelden (telefonisch beim leitenden Trainer oder per WhatsApp). Eine Teilnahme am Training ist ausschließlich nach vorheriger Anmeldung in der vom Trainer zugewiesenen Trainingseinheit möglich.

 

Alle Teilnehmer/innen müssen ein aktuelles negatives Testergebnis (nicht älter als 24 Std) vorweisen oder in Gegenwart des Trainer*s einen Selbsttest  durchführen.

 

Über die Anwesenheit werden vom Verein Listen geführt.